Spanien, Kanaren, Lanzarote  - Puerto del Carmen, Seite 1

Ein Bummel durch Puerto del Carmen, das führende Touristenzentrum auf der Kanaren-Insel Lanzarote



Anzeige

 




Das Video bei YouTube

Druckversion dieser Seite (PDF)

Anzeige




Hotel mit Museum

Unser Hotel Los Jameos Playa in Puerto del Carmen, dem größten Touristenort auf Lanzarote, ist eine gigantische Anlage, völlig neu eingerichtet, logischerweise mit Swimmingpool, aber auch einem "Kanarischen Museum":
Die Exponate sind offensichtlich Rekonstruktionen bäuerlicher Haushaltsgeräte, eine Weinpresse etc. Von den Mayos, den Ureinwohnern Lanzarotes, ist leider nichts zu erfahren.

Ein lang gezogenes Ferienzentrum an der Küstenstraße

Klicke auf das BildÜber eineinhalb Stunden dauert ein Spaziergang die Küstenstraße und den Strand entlang: ein Einkaufszentrum, ein Restaurant, ein Appartementhotel neben dem anderen. Aus der Ferne wirkt zumindest eines dieser Hotels als deplazierter Klotz. Ansonsten jedoch hat man nach dem Prinzip "small is beautyfull" gebaut.
Der erste Eindruck von Puerto del Carmen: Eine weiße Stadt am Meer, hinter der sich in der Ferne die dunklen Berge erheben.
Doch nur wenige Garten- und Grundstücksmauern sind aus der schwarzen Lava errichtet. Der weiße Kalk dominiert eindeutig. Architektonisch springen die maurischen Ziertürme und die Windmühlen vor einigen Restaurants ins Auge. Der Strand ist dunkel gefärbt - und tatsächlich gibt es einige Strandburgen aus schwarzem Lavagestein.



Anzeige