Kopenhagen, Dänemark: Tivoli, Christiana, Nyhavn und mehr – vier Tage Sightseeing mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus


Anzeige

 



Zum ersten Bild
Nyhavn - Kopenhagens
Ausgeh-Viertel am Wasser
Zum zweiten Bild
Amalienborg - vier Palais
als königlicher Amtssitz
Zum dritten Bild
Die Marmorkirche - Kuppel-
bau in Schlossnähe
Zum vierten Bild
Alte Segelschiffe in
den Hafenanlagen
Zum fünften Bild
Kleine Meerjungfrau -
berühmteste Sehenswürdigkeit



Zum sechsten Bild
In der "Freistadt"
Christiana
Zum siebten Bild
Englische Kirche am
Churchill-Park
Zum achten Bild
Eingang zur Zitadelle
von Kopenhagen
Zum neunten Bild
Bootsfahrt im
Tivoli
Zum zehnten Bild
Das Rathaus von
Kopenhagen




Anzeige

 


Die bequemste Art, die dänische Hauptstadt kennen zu lernen:  Eine Rundfahrt mit dem Hop-on-Hop-Off-Bus. Das Ticket gilt für drei Tage, und führt zu allen relevanten Sehenswürdigkeiten, vom Tivoli über die "Freistadt" Christiana zum Nyhavn, nach Amalienborg, zur alten Zitadelle und natürlich auch zur kleinen Meerjungfrau - eine Bootsfahrt durch die Anlagen der "Inneren Häfen" inbegriffen. Reisezeit: 30.12.2019 - 2.1.2020

Nyhavn und Amalienborg

Zur ersten SeiteVon Nyhavn zum Schloss Amalienborg - Als am Wasser gelegene Restaurant- und Café-Meile mit den historischen Giebelhäusern erfreut sich Nyhavn bei Kopenhagenern wie Besuchern großer Beliebtheit. Nicht weit entfernt: das Schloss Amalienborg, Amtssitz des regierenden Monarchen, und die so genannte Marmorkirche.




Inderhavnen

Zur zweiten SeiteBootstour durch Inderhavnen - Kopenhagen vom Wasser aus gesehen: eine Bootstour durch Inderhavnen, die inneren Hafenanlagen, führt nicht nur viorbei am neuen Opernhaus, soindern auch vorbei an alten Kontoren, an Kanälen mit alten Segelschiffen und schließlich bis zur Kleinen Meerjungfrau.





Christiana

Zur dritten SeiteIn der "Freistadt" Christiana - Auf einem ehemaligen Kasernengelände im Stadtteil Christianshavn liegt die "Freistadt" Christiana, ein buntes Viertel ehemaliger Hippies zwischen einem gutbürgerlichem Wohnviertel und einem ruhigen Wasserarm. Ungestört von der Polizei kann hier auch der Haschischkonsument auf Shoppingtour gehen.

  


Rund um die Kleine Meerjungfrau

Zur vierten SeiteGefion-Brunnen, Zitadelle und die Kleine Meerjungfrau- Kopenhagens am meisten fotografierte Sehenswürdigkeit: die Skulptur der Kleinen Meerjungfrau, In der Nähe: der Gefion-Brunnen, der Churchill-Park und die Zitadelle, die in früheren Zeiten den Hafen schützte.

  


Tivoli und Rathausplatz

Zur fünften SeiteIm Tivoli und auf dem Rathausplatz - Im Zentrum der Stadt, gleich neben dem Hauptbahnhof, befindet sich der Tivoli, Kopenhagens berühmter Vergnügungspark. Flächenmäßig ist der zwar nicht einmal besonders groß, aber voller Attraktionen. Vom Haupteingang des Tivoli über die Straße befindet man sich auf dem Rathausplatz - und vin hier geht es auf die Stroget, Kopenhagens führende Einkaufsstraße.




Anzeige


Das Video dieser Reise