Ein Tauchurlaub in der Dominikanischen Republik, in Dominicus, Bayahibe, mit Ausflügen nach La Romana, Isla Catalina, Isla Saona im Parque Nacional del Este, nach Higüey und einer Bootstour auf  dem Rio Chavon

 realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Dominikanische Republik: Bayahibe, Dominicus, Catalina, Saona, die Tauchplätze des Ostens

Sie sind hier: Realedition.de > Reisen > Amerika > Dominikanische Republik - Bayahibe
Weitere Themen: Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Numismatik Bücherstube Quiz

Detlefs Blog
Das virtuelle Tagebuch des Webmasters

Share |

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

Dominikanische Republik-Seiten im WWW

Zu den Dominikanische-Republik-Reisen
Dominikanische Republik-Reisen bei Reisen.Realedition.de

Zu den Dominikanische-Republik-Bildern
Dominikanische-Republik-Bilder bei Reisebilder.Realedition.de

Zu den Videos aus der Dominikanischen Republik
Dominikanische-Republik-Videos bei Reisevideos.Realedition.de

Dominikanische Republik-Forum bei Realedition.de: Fragen und Antworten zu Reisen in der Dominikanischen Republik

 

Zum ersten Bild

Zum zweiten Bild

Zum dritten Bild

Zum vierten Bild

Im "Unterwasser"-Museum am Hausriff von Dominicus Rochen - die ständigen Begleiter an den Riffen von Dominicus Am Wrack des Frachters Atlantic Princess in 15 Metern Tiefe Der Strand von Saona gilt als einer der schönsten der ganzen Insel

Zum fünften Bild

Zum sechsten Bild

Zum siebten Bild

Zum achten Bild

Eine Languste streckt ihre Fühler vor - an der Catalina Wall In Bayahibes Hafen beginnen viele Touren nach Catalina und Saona Auf der Isla Catalina gibt es auch einen Naturlehrpfad Zuckerrohrplantagen prägen die Provinz von La Romana

Besuch auf dem Markt der Provinzmetropole Higüey

Zum neunten Bild

Zum zehnten Bild

Ein Reiher - gesehen bei einer Bootsfahrt auf dem Rio Chavon

Zum Betrachten der Fotos klicken Sie auf die Vorschaubilder

Die Region um Bayahibe gehört zu den neueren Tourismus-Zielen in der Dominikanischen Republik, wartet aber wie zum Beispiel mit Dominicus bereits mit eigenen Ferienorten auf - und den angeblich schönsten Tauchrevieren des ganzen Landes. Hier die Berichte eines Tauch-Urlaubes vom 2. April 2015 bis 16. April, nicht nur mit Taiuchgängen zu den Riffen und Wracks vor der Küste, sondern auch Ausflügen zu den Inseln Catalina und Saona, nach Lo Romana und Gigüey sowie einer Bootstour auf dem Rio Chavon.

Bayahaibe und Dominicus ein Streifzug durch das Hafenstädtchen Bayahibe und Dominicus, den neu entstandenen Ferienort mit den großen Hotels und Stränden
Rochen und Wracks vor Dominicus - Tauchgänge an der Küste vor Dominicus, in ein "Unterwassermuseum" direkt am Hotelstrand, zu den Korallenriffen und drei kurz vor der Küste gesunkenen Frachtern. 

Saona im Parque Nacional del Este - Die Insel Saona im Parque Nacional del Este ist wegen ihrer weißen Sandstrände und ihrer Riffe ein beliebtes Ausflugsziel
La Romana und die Isla Catalina - Vor der Küste von La Romana liegt die Isla Catalina, Naturschutzgebiet, Ausflugsziel und Tauchrevier
Zwischen La Romana und Higüey - Zuckerrohrplantagen prägen die Region zwischen La Romana und Higüey, mit ihren rund 200000 Einwohnern die "Metropole" der Ostküste der Dominikanischen Republik.
Auf dem Rio Chavon - Der bei La Romana mündende Rio Chavon diente bereits als Kulisse etlicher Hollywood-Streifen - und überrascht auch auf kurzen Strecken mit einer ständig wechselnden Landschaft. 

Mehr über diese Reise

Zum DomRep-Bayahibe-Video
Das Video dieser DomRep-Reise

Das komplette illustrierte Bayahibe-Reisetagebuch zum Download

Forum: Fragen und Antworten zu Reisen in die Dominikanische Republik

Zu den Bildern aus der Dominikanischen Republik
Mehr DomRep-Bilder auf Reisebilder.Realedition.de

 

Haben auch Sie eine Webseite zum Thema Reisen ins Netz gestellt? Dann tragen Sie sich doch bitte in meinem Reisekatalog für alle Themen rund ums Reisen ein. Dazu können Sie sich auch gern in der allgemeinen Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema dieser Webseite stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Mehr Reisen suchen

Google

Online: